BERNHARD RAUCH

EST. SINCE 2000

ABOUT

Bernhard Rauch wurde 1952 in Nabburg in der Oberpfalz geboren. Er lebt und arbeitet in Regensburg und ist dort als Anwalt und Professor für Bau –, Architekten – und Vergaberecht tätig. Zur Malerei fand er vor ca. 25 Jahren. Seine künstlerische Arbeit zeichnet sich durch großflächige Werke im Experiment mit reliefartigen Strukturen aus. Die abstrakten Werke sind anschlussfähig und interpretationsoffen, Acryl auf Leinwand in satten Farben aus dem ganzen Spektrum.

 

Nächste Ausstellung

Bernhard Rauch

SERIES 1 - RELIEF

In der Serie RELIEF wird durch den Einsatz plastischer Elemente eine starke visuelle und taktische Wirkung erzielt. Es werden verschiedene Materialien, insbesondere Papier unterschiedlicher Stärken verwendet, um reliefartige Strukturen auf der Leinwand zu schaffen. Dadurch entstehen teils erhebliche Höhenunterschiede, die den Betrachter dazu einladen, die Werke auf haptische Weise zu erleben.

Mehrere dieser Werke sind großformatige. Durch eine Kombination der plastischen Elemente mit der Größe der Werke entsteht eine intensive Präsenz, die den Betrachter zur Interaktion mit den Werken verführt.

Die Werke der Serie RELIEF laden den Betrachter dazu ein, in Farbe und Struktur einzutauchen und die Werke zu „erleben“.

 

MEHR ZU RELIEF


SERIES 2 - BAHNEN

Die Serie BAHNEN zeichnet sich durch die innovative Verwendung von Transparentpapier aus, um den Eindruck von horizontalen und vertikalen Bahnen zu erzeugen. Ein charakteristischer Aspekt diese Serie ist die Art und Weise, wie das Transparentpapier aufgetragen wird. Oft geschieht dies auf noch nassen Farben, was zu einer Verschmelzung von Farben und Linien führt. Darüber hinaus wird das Transparentpapier mit weiteren Farbschichten übermalt. Diese Technik eröffnet eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten und erzeugt ein spannendes Spiel zwischen Verstecken und Offenbaren. Der Betrachter empfindet eine subtile Schichtung und räumliche Tiefe, die Bahnen erzeugen eine ruhige und gleichzeitig rhythmische Atmosphäre. Die Werke der Serie BAHNEN repräsentieren eine Synthese aus Farbe, Linie und Transparenz.

 

MEHR ZU BAHNEN


SERIES 3 - GRANULAR

Die Serie GRANULAR ist eine Sammlung von Werken, die durch die Verwendung unterschiedlicher grobkörniger Materialien entstanden sind. Jedes Werk diese Serie verkörpert eine einzigartige Verbindung von Farben, Texturen und Mustern, die durch das Zusammenspiel von Acrylfarben und verschiedenen Granulaten entstehen. In diese Serie werden granuläre Materialien wie Sand, Gesteinsfragmente und andere strukturierte Stoffe verwendet, um zusätzliche Dimension und Textur zu den Acrylfarben hinzuzufügen. Diese Materialien werden geschickt in die Gemälde eingearbeitet, sodass sie mit den Farben verschmelzen und ein reichhaltiges visuelles Erlebnis schaffen. Jedes Werk in der Serie GRANULAR spiegelt die Faszination des Künstlers für die Vielfalt der materiellen Welt wider.

 

MEHR ZU GRANULAR


SERIES 4 - PLANAR

Die Serie PLANAR zeichnet sich durch den Einsatz verschiedener Farben aus, die darauf abzielen, Stimmungen, Emotionen und Kontraste in den Werken zu erzeugen. Die Verwendung unterschiedlicher Pinseltechniken in Kombination mit dem Einsatz von Spachteln ermöglicht der Serie PLANAR eine breite Palette von Ausdrucksmöglichkeiten zu erzielen. Die Werke sind abstrakt und bieten Raum für Interpretationen und persönliche Reflexion.

 

MEHR ZU PLANAR